Energiedaten-Auswertung mit WICAL

Mit dem Auswerteprogramm WICAL werden Energiedaten aus beliebigen Datenquellen verarbeitet, ausgewertet und analysiert. So können Volumen-, Energie-, Zustands- und Gasbeschaffenheitsdaten sehr einfach auch für komplexe Kalkulationen, Prüfungen und Visualisierungen genutzt werden.
Die Ergebnisse lassen sich in Protokollen zusammenfassen sowie tabellarisch und grafisch aufbereiten. Zur weiteren Verwendung der Ergebnisse stehen Schnittstellen zu Datenbanken und Microsoft Excel® zur Verfügung.

Leistungsmerkmale

  • Auswertung der Energiedaten von Messwertregistriergeräten, Mengenumwertern und DSfG-Instanzen von RMG und Drittanbietern
  • Einfache bis komplexe Kalkulationen, Prüfungen und Visualisierungen von Volumen-, Energie-, Zustands- und Gasbeschaffenheitsdaten sowie der Schallgeschwindigkeit bei Ultraschallzählern
  • Tabellarische und grafische Aufbereitung der Ergebnisse
  • Darstellung von Stunden- und Tageswerten als Liniengrafiken
  • Definierbare Protokollierung der Ergebnisse
  • Einfache Protokollgestaltung durch den Anwender
  • Tages-, Monats-, Jahres- und Vergleichsprotokolle
  • Beliebig viele, unterschiedliche Protokolle möglich
  • Schnittstellen zu Datenbanken, Tabellenkalkulationen und Textdateien
  • ASCII-Exportschnittstelle für Stunden-, Tages- und Monatswerte
  • Eingabe von Korrekturwerten auf Stunden- und Bereichsbasis
  • Eingabe von Korrekturfaktoren
  • Manuelle Eingabe von Messstellen

Das könnte Sie auch interessieren...

Ist WICAL das richtige Produkt für Ihr Projekt? Entdecken Sie auch andere RMG Produkte mit ähnlichen Eigenschaften. Die Kombination aus mehreren Geräten oder Anwendungen ermöglicht außerdem noch exakteres Messen und macht Ihre Prozesse noch effizienter.