Messwertregistriergerät MRG 905

  • 2-kanaliges Belastungsregistriergerät mit einer PTB-Bauartzulassung als Höchstbelastungsanzeigegerät und Lastprofilspeicher
  • Speziell für den Einsatz in der Gas- und Wasserwirtschaft konzipiert
  • Modularen Aufbau
  • Vielseitiges Betriebsprogramm
  • Aufzeichnung von Abrechnungsdaten, Betriebsmessungen, Stationsüberwachung und Höchstlastüberwachung.
  • Datenfernübertragung mit dem MRG-Protokoll und/oder dem DSfG-Protokoll
PTB zugelassen
Ein- und Ausgänge
2 Impulseingänge
2 Signaleingänge(z.B. Meldeeingang, Uhrensynchronisation, ...)
2 Signalausgänge, Funktion einstellbar: Summenimpuls- Einzelimpulsausgabe
Zeitkontakt (Stunde, 3 Minuten)
Alarmausgang, Grenzwertmeldungen
Fernsteuerung über DFÜ
Summierung
2 Summanden (einstellbar)
Addition oder Subtraktion
2 Summenimpulsausgänge mit getrennter Bewertung und Frequenz
Maxima - Ermittlung
3 Messperiodenmaxima pro Monat
3 Tagesmaxima pro Monat
3 Stundenmaxima pro Tag
Datenspeicher
Die folgenden Archive stehen zu Verfügung: Messperiodenarchiv (> 18 Monate)
Zählerstandarchiv (> 18 Monate)
Ereignisarchiv (200 Ereignisse)
Maximaarchiv (25 Monate)
Schnittstellen
Optische Schnittstelle
Festnetzmodem
GSM-Modem (D1, D2, E)
ISDN-Modem
GPRS-Modem
Ethernet-Schnittstelle (RJ45)
RS232 Schnittstelle
Für den Betrieb der Modems ist ein Netzteil erforderlich. Das Netzteil und die Modems sind im Gerät eingebaut und können ohne Verletzung von Eichplomben getauscht bzw. nachgerüstet werden
Datenfern­übertragung
MRG910/MRG800-Protokoll
DSfG-Protokoll gemäß DSfG-B
Anrufbetrieb
Spontanmeldungen über DSfG- und MRG-Anrufe und/oder SMS oder E-Mail
Bedienungs­einheit
Tastatur: 2*4 Tasten
Anzeige: alphanumerisch, 2*16 Stellen
Onlinedarstellung für alle Messwerte
Auslesen aller Archivdaten (Stundenwerte, Zählerstände, Meldungen)
Einstellmöglichkeit für alle Betriebsparameter
Dienstprogramme starten
Strom­versorgung
Batteriebetrieb; Lebensdauer >8 Jahre
Fremdversorgung über integriertes Netzteil(Wechselspannung: 230V AC)
Zeitsystem
Messperiode von 1 bis 60
Minuten einstellbar
Einstellbares Tagesende
Automatische Sommer-/Winterzeitumschaltung (abschaltbar)
PTB-Telefonzeitdienst
Zeitsynchronisation per DFÜ
Zeitsynchronisationseingang
Zeitsynchronisationsausgang
Mechanische Ausführung
Wandgehäuse: 120*200*90 (H*B*T)
Schutzart: IP54

Das könnte Sie auch interessieren...

Ist der MRG 905 das richtige Produkt für Ihr Projekt? Entdecken Sie auch andere RMG Produkte mit ähnlichen Eigenschaften. Die Kombination aus mehreren Geräten oder Anwendungen ermöglicht außerdem noch exakteres Messen und macht Ihre Prozesse noch effizienter.